TAGESPFLEGE - Voraussetzungen

Die Tagespflege ist für pflegebedürftige Menschen mit leichter bis mittelschwerer Demenz oder Morbus Alzheimer konzipiert.

 

Folgendes ist vor dem Besuch der Tagespflege zu erledigen:

  • Antrag auf Übernahme der Tagespflegekosten bei der Pflegekasse stellen
  • Tagespflegevertrag zwischen dem Haus Jacobus und der zu pflegenden Person bzw. ihrem Betreuer abschließen
  • Anmeldeformular, Arztbogen sowie Biografiebogen für eine optimale Betreuung ausfüllen
  • Pflegezeiten festlegen

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei diesen Schritten gerne.

 

Was ist zur Tagespflege mitzubringen?

  • Medikamente sowie Einnahmeverordnungen des Arztes
  • Inkontinenzmaterial
  • Wäsche zum Wechseln
  • Ess-Schürzen
  • alle benötigten Hilfsmittel wie Rollator, Rollstuhl, Stock, Brille, Hörgerät etc.